TV BIEBESHEIM GEWINNT 3:1 GEGEN TUS Griesheim und verliert knapp im harten Kampf gegen TSV Auerbach 3

Am Samstag, den 01.02.20, traten die Damen des TVB beim Sammelspieltag in Griesheim zuerst gegen die Gastgeber an.

Im 1. Satz setzte der Trainer erfolgreich auf Spielerinnen mit starken Angaben, so dass hier mit viel Druck wie auch schönem Spielaufbau der Satz sehr souverän mit 25:13 vereinnahmt werden konnte. Im 2. Satz hatten sich die Gegner darauf eingestellt. Trainer  Werner Hoffmann musste 2 Auszeiten, wie auch diverse Wechsel nehmen und dennoch nach harten und langen Spielzügen an Griesheim den Satz abgeben.

Im 3. Wie auch 4.Satz wurde auf beiden Seiten hart gekämpft, sehr schöne Spielaktionen, Angriffe und Abwehraktionen begleiteten das Spiel. Im 3. Satz sah es kurz vor Schluss nach einem Verlust aus, die Damen des TVB gaben jedoch alles und konnten mit gezielten und variierten Angriffen und Lobs auch diesen trotz Rückstand von 19:22 wie auch den letzten Satz für sich entscheiden und gewannen das Spiel mit 3:1

Nach kurzer Pause mussten die Damen des TVB erneut ran, dieses Mal gegen den 2. Gegner TSV Auerbach 3. Auch dieses Spiel war von Anfang an spannend, abwechslungsreich und mit guten Spielzügen bestückt. Den Zuschauern wurde nicht langweilig und die Spannung war auf beiden Seiten zu spüren. Der 1. Satz konnte von den Damen des TVB mit 25:22 erfolgreich für sich erkämpft werden. Auch der 2. Satz wurde von den Damen des TVB angeführt. Beide Mannschaften hatten starke Angriffs-,  Angaben-, wie auch Abwehraktionen. Es war ein Kopf an Kopf Rennen indem Biebesheim die Oberhand bis zum 16:14 behielt, als die Konzentration nach nunmehr schon 6 harten, kraftzehrenden Sätzen nach lies, und der Satz mit 19:25 leider noch abgegeben wurde.

Im 4. Satz waren die Damen des TVB voller Power, hatten schöne Spielzeuge als Team und in Kombination mit guten Annahmen und Konterangriffen konnten sie die Gegner des TSV Auerbach 3 stark unter Druck setzen und souverän den Satz mit 25:13 vereinnahmen.

Der 5.Satz war sehr spannend und ausgeglichen, leider fehlte hier das Quäntchen Glück und wurde durch 3 verschlagene Angaben zusätzlich untermauert, was zur Folge hatte, dass der Satz mit 12:15 leider mit samt Spielgewinn 2:3 an Auerbach ging.

Im Rückblick auf den ganzen Spieltag haben die Damen des TVB guten Teamgeist und Spielerqualität bewiesen und erhalten somit verdient den 4. Tabellenplatz in der Bezirksliga.

Das Team würde sich freuen zahlreiche Gäste beim nächsten Heimspiel am 09.02.20 zur Unterstützung zu begrüssen.

Es spielten: B. Richter, C. Schütze, H. Volk, J. Schäffer, J. Jung, L. Sorg L. Illig, S. D`addea, S. Leikauf, S. Schmitt, T. Metzger, Trainer: W. Hoffmann

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.