Am 21. und 22. August fanden in Frankfurt die Hessischen Einzelmeisterschaften der U16 statt. Für die LG BEC gingen dabei Gabriela Czudecka in der W15 und Cosima Habermann in der W14 an den Start. Samstags traten beide über die 100 m sowie im Weitsprung an, jedoch verpassten sie in starken Teilnehmerfeldern den Einzug in das Finale. Am Sonntag standen für beide die 80 m Hürden auf dem Programm. Während Cosima während dem Lauf nicht in ihren Rhythmus fand und das Finale verpasste, konnte Gabriela eine neue persönliche Bestleistung aufstellen und sich damit einen erfreulichen dritten Platz sichern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.