Mit einem guten Hygienekonzept war das Treffen der Veteranen wieder möglich, um die Deutschen Einzel Meister Ü30 in Bad Homburg durchzuführen.
Fast 270 Athleten, davon knapp 50 Frauen, nutzten die Deutschen Meisterschaften, um sich wieder einmal auf der Matte zu messen.

Darunter war auch  der Judoka Gerald Fuchs vom TVB 1895 in der Gewichtsklasse bis 73kg. Er gewann schon 2019 die Bronze Medaille und diesmal schaffte er es auf den 2. Platz hinter Harald Fungk aus Wittenberg-Piesteritz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.