Die erste Runde des Main-Rhein-Pokals wurde am 03.März in der Felsinghalle in Darmstadt ausgetragen. Der TV Biebesheim nahm mit vier Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Die Turnerinnen mussten sich an allen vier Geräten (Sprung, Reck, Balken, Boden) beweisen.

Der Wettkampf wurde in zwei Durchgängen geturnt. Im ersten Durchgang startete der Jahrgang 2009 und jünger mit sechs Vereinen, wobei auch der TV Biebesheim mit seiner ersten Mannschaft vertreten war. Mit viel Fleiß konnten Alesja Dalka, Katharina Dambowy, Carlotta Fischer, Emma Messerer und Denise Saal in der Schwierigkeitsstufe P4/P5 den 3.Platz erreichen. Insbesondere konnte Emma Messerer mit ihren souverän geturnten Übungen das Kampfgericht überzeugen und sicherte sich damit den 2. Platz in der Einzelwertung. Luna Fee Gonzalez, Feline Olf und Tahnee Nerad konnten krankheitsbedingt leider nicht an diesem Wettkampf teilnehmen.

Mit Spitzenleistungen ging es auch im zweiten Durchgang weiter. Im Jahrgang 2010 und jünger gelang es  Emily Agel, Shenya Franz, Anne-Sophie Olbers, Sarah Emilia Thrin und Lea Weiher in der Schwierigkeitsstufe P4/P5 den 2.Platz zu erreichen. Besonders am Boden stach die Gruppe hervor, denn da erreichte sie die höchste Wertung von allen teilnehmenden Vereinen dieses Wettkampfes. Hier konnte Lea Weiher mit ihren sauber geturnten Übungen in der Einzelwertung ebenfalls den 2.Platz ergattern.

Auch die dritte Mannschaft des TV Biebesheim konnte trotz ihrer großen und starken Konkurrenz ein schönes Ergebnis erzielen. Sina Axt, Duygu Belen, Stella Cheung, Belinay Özdemir und Tessa Marie Wolk erreichten von 10 Vereinen den 4. Platz in den Pflichtübungen P2/P3. Die Mädchen üben schon fleißig für die zweite Runde, um noch einen Treppchenplatz zu erreichen.

Und auch unsere jüngsten Turnerinnen (Jahrgang 2011 und jünger) haben eine tolle Leistung erbracht. Merle Breuer, Nisa Dönmez, Leonie Jost, Hannah Kolb, Elif Özdemir, Kacy Jayla Sander haben es von sechs Vereinen auf den 3. Platz geschafft. Für einige Mädels dieser Mannschaft war es der erste Wettkampf, den sie mit einem super Ergebnis meisterten.

Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Betreuer, Kampfrichter und natürlich an den Ausrichter, die TSG Darmstadt, ohne die dieser Wettkampf nicht möglich gewesen wäre. Wir wünschen unseren vier Mannschaften viel Erfolg  in der zweiten Runde, die am 21.04.2018 in der Rheinhalle in Biebesheim stattfinden wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert