Bei der Jahreshauptversammlung des TV 1895 Biebesheim e.V. am 19.06.2020 legte die Vorsitzende Sandra Trabitzsch, nach insgesamt 26 Jahren Vorstandsarbeit, ihr Amt endgültig nieder. Sie wurde 1994 als Schriftführerin in den Vorstand gewählt, dann war Sie Pressewartin, viele Jahre Vorsitzende des Vergnügungsausschusses, zwei Jahre 2. Vorsitzende und zuletzt, seit 2012, die 1. Vorsitzende des Vereines und damit auch die erste Frau als Vorsitzende in der langen Vereinsgeschichte. Durch die vielen Posten innerhalb des Vereines, waren ihr alle Bereiche bestens bekannt. Sie führte den Verein mit Hingabe und klaren Ansagen, auch wenn es dafür oft Gegenwind gab. Der Verein hatte einen sehr hohen Stellenwert und es war selbstverständlich für sie dieses Ehrenamt auszufüllen, selbst in extremst schwierigen Zeiten, wie nach einem schrecklichen familiären Schicksalsschlag in ihrem ersten Jahr als Vorsitzende. Auch das Krisenjahr 2015/2016, als die Rheinhalle für ein ganzes Jahr für den Sportbetrieb gesperrt war, forderte seinen Tribut und jetzt zum Abschluss noch die Corona-Krise. 26 Jahre Vorstandsarbeit sind genug und nun wurde das Staffelholz übergeben. In einem emotionalen Abschluss der Mitgliederversammlung wurde sie noch zur Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt und sie versicherte dem Verein immer treu zu bleiben und ihn auch weiterhin zu unterstützen, wenn es nötig ist.

Liebe Sandra, der TV 1895 Biebesheim e.V. bedankt sich bei dir für deine unglaubliche Arbeit in all den Jahren! Du hast einen sehr großen Teil dazu beigetragen, wie sich der Verein in den letzten Jahren entwickelt hat und selbst die schwierigsten Zeiten konnte der Verein, mit dir als Vorsitzende, äußerst souverän meistern.  Danke, danke, danke!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.